Met Opera 2020/21: Gounod Roméo et Juliette (2017)

FSK (noch) unbekannt 210 min Oper

Produktion: USA 2017

Verleih: Concorde Film

Darsteller: Diana Damrau, Vittorio Grigolo, Elliot Madore, Mikhail Petrenko

Dirigent: Gianandrea Noseda

Inszenierung: Bartlett Sher

Shakespeares Tragödie um eine junge Liebe, die zwischen zwei rivalisierende Familien gerät, ist die schicksalshafte Geschichte des wohl berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur.

Shakespeares Tragödie um eine junge Liebe, die zwischen zwei rivalisierende Familien gerät, ist die schicksalshafte Geschichte des wohl berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur. Sie inspirierte Gounod zu dieser Oper - sein letzter großer Bühnenerfolg. Seine Komposition ist beispielhaft für die Musik der französischen Romantik und ihrer Tradition, die Raffinesse, Sinnlichkeit und anmutige Stimmführung über den theatralischen Effekt stellt.

Die MET Opera bleibt bis auf weiteres geschlossen, wir zeigen daher eine Aufzeichnung aus dem Jahr 2017.

Verfügbare Formate:
2D
Oper Aufzeichnung The Metropolitan Opera
Sonntag 31.01.2021

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm

Heute sind keine Filme mehr im Programm.